Bibliothek Ebmatingen

Drei Bibliotheken unter einem Dach

Von der Geschichte und Entwicklung des Sonderfalls Gemeinde- und Schulbibliothek Maur

Normalerweise gibt es in einer Ortschaft nur eine öffentliche Bibliothek. In der Gemeinde Maur gibt es deren drei. Ein Sonderfall? Ja, aber einer, der sich seit Jahren bewährt hat.

Um es vorwegzunehmen: Die unter einem Dach stehende Gemeindebibliothek Maur, die sich aus drei Bibliotheken zusammensetzt, gibt es seit Mitte der 60er Jahre. Eine der drei Bibliotheken wurde 1965 im ehemaligen Schul- und Gemeindehaus an der Zürichstrasse in Maur eingerichtet. Sie hat ihren Standort bis heute beibehalten. So erinnert sich die in Uster lebende damalige Bibliothekarin Maja Hasler an die bescheidenen Anfänge: “Wir führten eine ganz kleine Kartei, besassen Bücher für Kinder und Erwachsene und die Ausleihe war zu Anfang für alle gratis.”

Die Gemeinde Maur, die heute rund 8700 Einwohner zählt, setzt sich aus fünf Ortsteilen zusammen. Neben Maur, das der Politischen Gemeinde den Namen gab, sind dies Aesch, Ebmatingen, Binz und Uessikon. Die Ortsteile liegen zum Teil weit auseinander und sind untereinander nicht alle mit öffentlichen Verkehrsmitteln verbunden. Schüler aus Aesch, die zum Beispiel nach der Schule schnell einmal ein Buch ausleihen möchten und sich dazu nach Maur begeben müssten, hätten mit einem beträchtlichen zeitlichen Aufwand zu rechnen, der ihnen wohl früher oder später die Lust, die Bibliothek regelmässig zu benützen, nehmen würde. Da es bereits in den 50er Jahren in der Gemeinde Maur viele kleine Leseratten gegeben haben soll, haben schon damals die Lehrer der verschiedenen Schulhäuser in ihren Schulstuben Bücherausleihen eingerichtet.

Bibliothek Ebmatingen

Die Bibliothek Ebmatingen konnte 1998 grosszügig umgebaute, helle Räume im Altbau der Schulanlage Leeacher beziehen. Fünf Minuten von den Bushaltestellen Leeacher bzw. Ebmatingen Dorf ist sie mit öffentlichem Verkehr und zu Fuss gut erreichbar. Parkplätze stehen bei der Schulanlage, an der Leeacherstrasse und an der Bachtelstrasse zur Verfügung. Beim Umbau wurde besonders auf einen rollstuhlgängigen Eingangsbereich geachtet. Das Medienangebot richtet sich zum einen an unsere “Stammkunden”, Primarschülerinnen und -schüler aus Binz und Ebmatingen, die Oberstufenschülerinnen und -schüler aus Looren sowie an unsere erwachsenen Leserinnen und Leser. Wir führen ein Medienangebot, das sich an den Wünschen unserer Leserschaft orientiert.

Bibliothek Ebmatingen
Leeacherstrasse 6, 
8123 Ebmatingen ZH
https://bibliothek-maur.ch/
+41 44 980 04 89