Bibliotheksbeauftragte des Kantons Bern

Brigitte Burri, seit dem 1. Januar 2020 Mitglied der Bibliothekskommission des Kantons Bern, stellt sich vor und erklärt, warum sie der Kommission beigetreten ist.


Tätigkeit und Arbeitsort: Nach der Lehre als Buchhändlerin arbeitete ich während einem Jahr im Sekretariat des Haupt Verlages in Bern. Nach einem dreimonatigen Sprachaufenthalt in San Diego war ich 13 Jahre als Flight Attendant bei der damaligen Swissair tätig. Nach der Geburt meiner Tochter kehrte ich in die Buchwelt zurück. Einige Jahre war ich in der Buchhandlung Bücherperron in Spiez sowie in der Bibliothek Spiez als Mitarbeiterin beschäftigt. In dieser Zeit absolvierte ich den SAB-Grund- und Leitungskurs in Bern. Seit 2010 leite ich die Regionalbibliothek Spiez
und begleitete auch den Umzug in den Neubau 2012-14. Zusammen mit meinem Team erarbeiten wir regelmässig neue Angebote für unsere Kundschaft

Mein besonderes Interesse gilt den kleinen und mittleren Bibliotheken.

Mit der Arbeit in der Bibliothekskommission möchte ich die Veränderungen, Neuerungen und Innovationen in unserem Berufsumfeld mitgestalten.

Ich wünsche den Bibliotheken unseres Kantons, dass sie offen für Veränderungen sind und neue Angebote für ihre Kunden schaffen.

Bibliotheksbeauftragte des Kantons Bern
Sulgeneckstrasse 70, 
3005 Bern
https://www.bibliobe.ch/
+41 31 633 85 84