Country Moving Label Archiv in Zürich

Identifizieren Sie, welches Land am einladendsten ist

Das beste Land zum Leben und Arbeiten ist laut der Analyse China, während Japan für die Familienerziehung die richtige Option ist und Neuseeland als der beste Ort für eine langfristige Ansiedlung gilt.

In 100 Ländern, die Gegenstand von Studien sind, die auf einer Umfrage unter fast 9.300 Expatriates basieren und sich auf die Erfahrungen ihres neuen Herkunftslandes und die Herausforderungen konzentrieren, denen sie sich gegenüberstehen, wenn sie nicht zu Hause leben Sie.

Expats haben die Initiative ergriffen, ihr Land zu verlassen, weil Karrieremöglichkeiten und wirtschaftliches Wohlergehen sowie das Streben nach einem freundlichen familiären Umfeld, einer guten Gesundheitsversorgung und einer einfachen Integration angekündigt wurden ein Experte.

Frankreich auf dem 17. Platz

Frankreich belegt den 17. Platz. Sein kulturelles Erbe ist besonders für Expatriates attraktiv, von denen sich nur wenige in Frankreich niederlassen, um einen besseren Lebensunterhalt zu verdienen. Karrieremöglichkeiten spielen eine entscheidende Rolle bei der Arbeit im Ausland. .

Das vielversprechende

Die vielversprechendsten Länder werden China zugeschrieben, Indien, Vereinigte Arabische Emirate, Katar und Vietnam werden von den Befragten am meisten geschätzt, da sie einen guten Eindruck auf das Gastland haben, das s ‘verbessert sich als gutes Land zum Leben und Arbeiten.

Es wird anerkannt, dass China ein jährliches Wachstum des Bruttoinlandsprodukts von 7% und eine Einkommenssteigerung verzeichnet. Nach Angaben des Internationalen Währungsfonds wird die größte Volkswirtschaft der Welt China zugeschrieben, das derzeit das Heimatland der Mehrheit der einkommensstärksten Expatriates der Welt ist. 38 Prozent von ihnen verdienen mehr als CHF 183.455 pro Jahr.

Es wird beobachtet, dass Indien das Land ist, das die am besten qualifizierten Expatriates im Bau- und Ingenieurwesen (19%), in der Telekommunikations- und Informationstechnologie (21%) und im Dienstleistungssektor anzieht finanziell (10%).

Aus diesem Grund ist es notwendig, ein Team von Umzugsprofis in Zürich zu mobilisieren und einige wichtige Informationen darzulegen, die beim Umzug berücksichtigt werden müssen.

Laut Expats, die in diesen Ländern leben, entwickeln sich die Vereinigten Arabischen Emirate und Katar allmählich zu einem Ort zum Leben und Arbeiten. Sie sagen, dass sie wegen besser bezahlter Jobs umgezogen sind.

Laut 55% der Expatriates entwickelt sich Vietnam auch zu einem Ort zum Leben und Arbeiten. Die vietnamesische Wirtschaft verzeichnete seit 2000 dank wirtschaftlicher Umstrukturierungen und größerer Offenheit für ausländische Investitionen ein durchschnittliches Wachstum von 7%.

Länder mit besseren Schulsystemen

Für Expats ist Japan eine gute Wahl für diejenigen, die eine Familie im Ausland gründen möchten. Sie bewerten, dass sich die Gesundheit und das Wohlbefinden ihrer Kinder seit ihrem Umzug verbessert haben und dass sie die erstklassige Ausbildung des Landes genießen, die von 81% der Befragten gebilligt wurde.

Singapur ist das zweitbeste Land in Bezug auf die Bildungsstrategie. Es steht an dritter Stelle unter den sichersten Orten, an denen Kinder großgezogen werden können.

Neuseeland ist auch einer der besten Orte, um Kinder großzuziehen. 87% der im Ausland lebenden Eltern geben an, dass sich die Sicherheit ihrer Kinder seit dem Umzug verbessert hat und sich die Gesundheit und das Wohlbefinden ihrer Kinder verbessert haben.

Sich dauerhaft niederlassen

Neuseeland, Kanada, Australien, das Vereinigte Königreich und die Vereinigten Staaten sind die beliebtesten Zielländer für Expats, was sich in der Tatsache niederschlägt, dass englischsprachige Länder die Ziele sind, an denen sich Expats befinden höchstwahrscheinlich bleiben und sich langfristig zufrieden geben wollen.

Sich Ziehen niederlassen

1.Schweizerisch

Die Schweiz ist das Modellland, das Singapur den Titel des besten Landes, in dem man als Expatriate leben kann, entzogen hat. Dies ist auf die niedrige Arbeitslosenquote und die Stabilität der Wirtschaft zurückzuführen, die die Faktoren charakterisieren, die Menschen anziehen. Seine beträchtlichen Löhne, seine spektakulären Landschaften, die sanitäre Sauberkeit und seine bemerkenswerte Sicherheit sorgen dafür, dass die Auswanderer dort bleiben.

2. Singapur

Reisende haben es aufgrund der Lebensqualität, die Familien zugeschrieben wird, als eines der besten Länder der Welt eingestuft. Laut der Umfrage haben die erheblichen Beschäftigungsaussichten und die Sicherheit der Straßen sowie das attraktive Bildungssystem dazu beigetragen, dass es auf dem zweiten Platz liegt.

3. Kanada

Der Große Weiße Norden ist historisch geprägt von der Freundlichkeit seiner Bewohner, und genau aus diesem Grund bleiben nach der Auswanderung zahlreiche Menschen dauerhaft dort.

4. Spanien

Obwohl Spanien nicht in der besten Beschäftigungssituation der ersten Welt ist, sind Sie erstaunt über das Land, das sich durch seine Lebensqualität auszeichnet. Laut Business Insider gaben 67% der Befragten an, nach dem Umzug eine bessere Work-Life-Balance gefunden zu haben.

5. Neuseeland

Das Land, das einen ziemlich ausgeprägten Akzent von der Welt hat, der von Einwanderern aus englischsprachigen Ländern bevorzugt wird. Diejenigen, die es besuchen, weisen auf seine gute Lebensqualität, seine verschiedenen Stellenangebote und seine Toleranz gegenüber Einwanderern hin. Wenn du kommst, bringt er dich dazu zu bleiben.

6. Australien

Andere Menschen wollen (im wahrsten Sinne des Wortes) um die halbe Welt gehen, um von vorne zu beginnen, und das kann man ihnen nicht absprechen. Die meisten Befragten gaben an, dass ihre Gesundheit nach dem Umzug in das Koalaland gut ist. Der Grund dafür ist die gute Work-Life-Balance, mit der sich das Land rühmen kann, sowie das günstige Klima

Die Schwachstelle ist natürlich, dass der Preis für den Lebensunterhalt unverschämt ist. Andererseits belohnen Gehälter sie.

7. Türkei

Expats in diesem Land drücken aus, dass Türken in Bezug auf Gastfreundschaft und Offenheit wie Spanier sind. Städte wie Istanbul haben eine Mischung aus Kulturen, die in Frieden zusammenleben. Für etwas mehr als einen Euro können Sie ein Boot von Europa nach Asien nehmen. Sie haben einige Minuten lang den Bosporus überquert und befinden sich auf einem anderen Kontinent.

8. Deutschland

Das Land Deutschland ist wie ein Verwandter von Repatriierungen innerhalb der Grenzen Europas. Es ist eines der angesehensten reichen Länder der Europäischen Union und eines der politisch und wirtschaftlich stabilsten. Sie ist ähnlich groß wie Großbritannien, wenn es um Einwanderer geht, und hat den großen Vorteil, dass jeder Englisch spricht.

9. Vereinigte Arabische Emirate

Es ist ein Land mit tausend Kulturen, ein ideales Reiseziel, das für sein Vermögen bekannt ist. Dies bietet Ihnen eine Arbeitsmöglichkeit, die den Rest Ihres Karriereweges mit sich bringt und natürlich nicht steuerpflichtig ist. Für das Familienleben wird die Schulbildung als sehr streng angesehen und Qualifikationen werden vorausgesetzt.

Der große Haken sind natürlich die 40 Grad im Schatten in den wärmeren Monaten.

10. Vietnam

Abgesehen von der Sonne, den himmlischen Stränden und den Sonnenschirmen aus dem 19. Jahrhundert. Diejenigen, die sich in diesem asiatischen Land niedergelassen haben, sind der Ansicht, dass das größte Interesse die einfache Integration in die Gesellschaft ist. Die Vietnamesen sind ein sehr einladendes Volk ohne große Komplexe gegenüber Ausländern.

Vietnam ist das 14. Land der Welt in Bezug auf Berufsaussichten und Zufriedenheit sowie Work-Life-Balance. Es ist eines der wichtigsten Auswanderungsziele in Asien und hat seine natürliche Schönheit fast unberührt gelassen.