Kornhausbibliothek

Die Kornhausbibliotheken Bern sind die öffentlichen Bibliotheken der Stadt und Region Bern. Der Verbund umfasst 21 Bibliotheken. Die Hauptbibliothek befindet sich am Kornhausplatz 18 im Gebäude des Kornhauses. Auf Stadtgebiet befinden sich die acht Quartierbibliotheken: Breitenrain, Bümpliz, Gäbelbach, Länggasse, Laubegg, Rossfeld, Steigerhubel, Tscharnergut. Im Sommer sind die Spiel- und Lesepavillons im Rosengarten und auf der Münsterplattform geöffnet.

Weitere neun Bibliotheken werden in folgenden Gemeinden geführt: Bremgarten, Ittigen, Münchenbuchsee, Münsingen, Muri-Gümligen, Ostermundigen, Urtenen-Schönbühl, Worb, Zollikofen. In der Psychiatrischen Klinik Waldau wird eine Bibliothek für die Patienten und das Klinikpersonal betrieben.

Die Kornhausbibliotheken Bern sind als Stiftung organisiert.

Das Angebot der Kornhausbibliotheken Bern umfasste per 31. Dezember 2012 422’838 Medien; es wurden 1’711’725 Ausleihen verzeichnet.

Ausgeliehen werden können Bücher für alle Altersstufen in insgesamt elf verschiedenen Sprachen, Zeitungen, Zeitschriften, DVDs und Blu-ray Discs, Hörbücher, Landkarten, Musik-CDs, E-Book-Reader und Lernprogramme. In den Verbundsbibliotheken können kostenlos Datenbanken aus verschiedenen Wissensgebieten abgefragt werden.

Seit 2013 bieten die Kornhausbibliotheken Bern mit DibiBE  (Digitale Bibliothek Bern) E-Books, E-Audios und E-Papers an.

Zusätzlich wird ein Zugang zu MLOL – Medialibrary Online  – eBooks in italienischer Sprache zum Ausleihen angeboten.

In den Bibliotheken des Verbunds finden zahlreiche Veranstaltungen statt, beispielsweise Lesungen, Vorträge oder Lese- und Bastelanlässe für Kinder.

Kornhausbibliothek
Kornhausplatz 18
3011 Bern
https://www.kornhausbibliotheken.ch/
+41 31 327 10 10 
info@kob.ch