Planen Sie einen Umzug nach Bern

Umzug ist eine Aufgabe, die jeder gerne hasst.

Es ist eine sehr zeitaufwändige Aufgabe, die schwierige Entscheidungen beinhaltet und körperlich anstrengend ist. Aber es ist auch unvermeidlich. Hier sind einige großartige Tipps, um Ihren Umzug effizienter und stressfreier zu gestalten:

1. Beseitigen Sie die Unordnung.

Bevor Sie mit dem Packen beginnen, schauen Sie sich Ihre Sachen ehrlich an. Wenn Sie etwas nicht wollen oder brauchen, packen Sie es nicht ein! Verkaufe es lieber, gib es weg, gib es weg oder wirf es weg.

2. Verwenden Sie das Feld für die richtige Größe.

Eine große Schachtel voller Bücher ist sehr schwer zu heben, während eine kleine Schachtel mit nur einem Kissen eine Verschwendung von Pappe ist. Bevor Sie mit dem Packen eines Raums beginnen, bestimmen Sie die Kartongröße (n), die Sie für die Gegenstände im Raum benötigen, und bereiten Sie die Kartons für den Gebrauch vor.

3. Geben Sie die Felder sorgfältig ein.

Wickeln Sie das Klebeband nach dem Schließen und Sichern der Klappen oben auf der Box vollständig mit Klebeband um den Boden der Box. Boxen können durch Handhabung und Stapeln geschwächt werden. Die Länge des Klebebandes um den Boden verstärkt die Box, um einen Bruch zu verhindern.

4. Beschriften Sie die Kästchen.

Die Etiketten müssen zwei Informationen enthalten: Was befindet sich in der Box und in welchem ​​Raum muss es platziert werden? Wenn Sie die zweite Note nicht einfügen, wird der Verkehr den ganzen Nachmittag geleitet, da die Umzugsunternehmen Sie fragen, wo Sie die einzelnen Kisten in Ihrem neuen Raum ablegen sollen. Aus dem gleichen Grund ist es gut, die meisten anderen Objekte zu kennzeichnen, um ihr Ziel anzugeben (es sei denn, das Teil ist offensichtlich).

5. Verwenden Sie Sandwichbeutel für kleine Hardware-Artikel.

Bewahren Sie nach dem Zerlegen von Möbeln, Vorhängen und allem anderen Schrauben, Muttern, Unterlegscheiben, Halterungen, Netzkabel und ähnliche Gegenstände in einem Sandwichbeutel auf. Beschriften Sie dann den Sandwichbeutel mit einem dauerhaften Marker und kleben Sie ihn auf die Rückseite des Artikels.

6. Nehmen Sie Bilder auf, bevor Sie elektronische Geräte zerlegen.

Wenn Sie Probleme haben zu wissen, wohin die Kabel führen, wenn Sie Ihr Rechenzentrum oder Unterhaltungszentrum wieder in Ihrem neuen Gebäude installieren müssen, machen Sie Fotos, bevor Sie alle Kabel entfernen! So sparen Sie sich viele Stunden beim erneuten Lesen der Bedienungsanleitungen.

7. Wichtige Gegenstände separat verpacken.

Schmuck und teure Elektronik sollten separat verpackt werden. Wichtige Dokumente wie Ihr Testament, Ihr Reisepass und Ihr Hypothekenvertrag sollten in einem sicheren Behälter verpackt werden. Diese Gegenstände sollten mit Ihnen reisen, anstatt in einem LKW verpackt zu werden.

8. Vermeiden Sie Stoßzeiten.

Die meisten Menschen ziehen am Ende oder Anfang des Monats um, daher sind die Umzugs- und LKW-Vermieter am stärksten beschäftigt und ihre Preise am höchsten. Wenn Sie sich außerhalb der Hauptverkehrszeiten bewegen können, ist es für Sie einfacher, einen Umzugsunternehmen oder einen LKW zu finden, und Sie sparen wahrscheinlich auch Geld.

9. Finde einen Babysitter und ein Haustier.

Wenn Sie kleine Kinder oder vierbeinige Freunde haben, lassen Sie sie von einem engen Freund oder Familienmitglied für den Tag mitnehmen. Andernfalls werden sie allen in die Quere kommen und riskieren, in gefährlichen Situationen verloren zu gehen.

10. Bereiten Sie Ihr Badezimmer vor.

Wenn es sich um einen Kurzstrecken Umzug handelt und Sie genügend Zeit haben, besuchen Sie Ihr neues Zuhause am Tag vor dem Umzug, um das Badezimmer vorzubereiten. Führen Sie bei Bedarf eine Grundreinigung durch, hängen Sie einen Duschvorhang auf und entsorgen Sie Seife und Handtücher. Das Badezimmer ist dann am Umzugstag einsatzbereit.

11. Bereiten Sie eine Nahttasche mit den Grundbedürfnissen vor.

Bei Einbruch der Dunkelheit, am Ende Ihres langen Umzugstages, sind Sie zu erschöpft, um über das Auspacken von Kisten nachzudenken. Sie sollten daher (nicht im Umzugswagen) eine Tasche mitnehmen, die alles enthält, was Sie für die Nacht und den nächsten Morgen benötigen: Medikamente, grundlegende Toilettenartikel, Kleidung zum Wechseln, Laptop (falls vorhanden). a) und alles, ohne das du nicht leben kannst.

Die Kraft der Vorfreude

Bei der Entscheidung, ob Sie handeln möchten oder nicht, haben Sie wahrscheinlich Ihre eigenen Strategien für den Markteintritt und -austritt. (Wenn nicht, müssen Sie sie entscheiden, bevor Sie auf die Schaltfläche « Kaufen / Verkaufen » klicken.) Technische Händler verwenden einige Tools wie Convergence / Divergence Moving Average (MACD), Relative Strength Index (RSI), Stochastics oder Commodity Channel Index (CCI) sowie erkennbare Chartmuster. das ist in der Vergangenheit mit einem gemessenen Ergebnis passiert.

Erfahrene Händler werden wahrscheinlich eine gute Vorstellung davon haben, wie das Ergebnis eines Handels aussehen wird, wenn er sich entfaltet. Wenn der Handel gegen sie läuft, sobald sie eintreten und er sich nicht umdreht In den nächsten Balken waren sie wahrscheinlich in ihrer Analyse nicht korrekt. Wenn der Handel jedoch innerhalb der nächsten paar Takte gut für sie ist, können sie erwägen, die Stopps nach oben zu verschieben, um Gewinne zu sichern, während sich die Position abspielt. (« Balken » wird hier als Oberbegriff verwendet, da einige von Ihnen möglicherweise Kerzenhalter oder Liniendiagramme für den Handel verwenden).

Ein Beispiel für einen Handel mit dem Währungspaar Britisches Pfund / US-Dollar (CHF / USD). Es verwendet eine EMA-Frequenzweiche (Exponential Moving Average), um zu bestimmen, wann lang und wann kurz sein soll. Die blaue Linie ist eine 10-Perioden-EMA und die rote Linie ist eine 20-Perioden-EMA.

Wenn die blaue Linie über der roten Linie liegt, sind Sie lang und kurz umgekehrt. In einem Trendmarkt ist dies ein leistungsstarkes Setup, da Sie an dem großen Schritt teilnehmen können, der häufig diesem Signal folgt. Der erste Pfeil zeigt ein falsches Signal an, während der zweite ein sehr profitables Signal anzeigt.